Unsere Angebote im Bereich Anlageobjekte

Vermietete Altbauwohnung in bester Lage von Eimsbüttel

Straße: Odenwaldstraße
Ort: Eimsbüttel
Geschoss: 1. Obergeschoss
Baujahr: ca. 1909
Wohnfläche: ca. 53 m²
Zimmer: 2
Wohngeld: 129 €
Zustand: sehr gepflegt
Kaufpreis: 264.500 €
Courtage: 6,25% inkl. MwSt.

Die Fakten zu dem Haus

  • Das Wohnhaus aus der Jahrhundertwende (1909-1910) ist im Jugendstil errichtet
  • Das Haus befindet sich in einem sehr guten Zustand und wurde 2001 umfassend saniert
  • Im Jahre 2011 wurde ein neues Wärmedämmverbundsystem auf der Rückseite des Wohnhauses installiert

Die Fakten zu der angebotenen Wohnung:

  • 2-Zimmer Wohnung im 1. Obergeschoss mit Balkon und einem großzügigen Raum auf dem Dachboden
  • Eine hochwertige Einbauküche ist installiert und gehört zur Wohnung.
  • Im Zuge der Modernisierung im Jahre 2011 wurde ein großer Balkon neu installiert
  • Das Vollbad der Wohnung wurde im Jahre 2001 neu gefliest und ausgestattet
  • Der Mietvertrag besteht seit März 2009

Vermietete Eigentumswohnung im sanierten Jugendstilhaus mit hohem Wertsteigerungspotential

Straße: Bahrenfelder Chaussee 9
Ort: Bahrenfeld
Geschoss: Dachgeschoss
Baujahr: ca. 1904
Wohnfläche: ca. 63,84m²
Nettomiete: ca. 4.484€ p.a.
Kaufpreis: 209.000 €
Courtage: 6,25% inkl. MwSt.

Bei dem Mehrfamilienhaus handelt es sich um ein Gebäude mit Denkmalgeschützter Jugendstil-Fassade. Das teil unterkellerte Haus wurde ca. 1904 in massiver Bauweise errichtet.

1987 wurde das Dachgeschoss zu Wohnraum ausgebaut. Im Zuge dieser Ausbaumaßnahme wurde das Haus umfangreich saniert. Desweiteren wurde eine Fernwärmestation im Eingang Nummer 5 installiert, die auch die Nummer 9 mit Heizungswasser versorgt.

2014 bekam das Gebäude an der Rückfassade ein WDVS, neue Fenster an Vorder- und Rückfassade sowie in allen Wohnungen und große Balkone an der Rückfassade. Das Treppenhaus wurde ebenfalls 2014 umfassend renoviert.

Maximales Wertsteigerungspotential

Straße: Hohenzollernring 88
Ort: Ottensen
Geschoss: 2. OG
Baujahr: ca. 1920
Wohnfläche: ca. 93m²
Zimmer: 4
Wohngeld: ca. 250€ inkl. Heiz- und Wasserkosten
Nettomiete: 6.813,12€ p.a.
Kaufpreis: verkauft

Das Haus:
Der klassische Rotklinkerbau aus den 20er Jahren befindet sich in einem technisch guten und gepflegten Zustand. Die Fallrohre und die Steigleitungen wurden bereits ausgetauscht. Im Jahr 2007 / 2008 wurde das komplette Dach inklusive des Dachstuhls im Rahmen des Dachgeschossausbaus erneuert. Die Fenster der Straßenfront wurden 2004 durch isolierverglaste Holzfenster ausgetauscht. Des weiteren ist das Haus bereits mit Wasseruhren ausgestattet.

Der Energieverbrauchskennwert des Gebäudes liegt gemäß Energieausweis vom 7. August 2008 bei 91 kWh/(m².a). Der Energieverbrauch für Warmwasser ist hier bereits enthalten.
Die Beheizung des Hauses erfolgt über eine Gas-Zentralheizung.

Die Wohnung:
Die Wohnung ist seit 1970 vermietet und befindet sich in einem altersgemäßen aber gepflegten Zustand.
Die vier Zimmer sowie der Flur sind mit Holzdielen ausgelegt.
Die Wohnung verfügt über einen Abstellraum.
Der sonnige und geräumige Balkon lädt zu erholsamen Stunden im Freien ein.

Neun vermietete Eigentumswohnungen als Kapitalanlage

Straße: Seestraße 7 und 9
Ort: Groß-Flottbek
Baujahr: ca. 1950
Wohnfläche: ca. 52m² - 82m²
Nettomiete: bis zu ca. 8.880€ p.a.
Kaufpreis: komplett verkauft

Das ca. 1950 in konventioneller Bauweise errichtete Mehrfamilienhaus besteht aus insgesamt neun Wohneinheiten, die sich auf zwei Hauseingänge und drei Etagen verteilen. Im Erdgeschoss sowie im ersten Obergeschoss befinden sich je zwei Dreizimmer-Wohnungen und eine Vierzimmer-Wohnung mit einer Terrasse und Gartenteil bzw. einem Balkon. Im zweiten Obergeschoss sind drei teilweise kleinere 2,5 bis 3-Zimmerwohnungen untergebracht. Das Haus ist voll unterkellert. Im Keller befinden sich je Wohnung ein Abstellraum sowie der Trockenraum und die Gaszentralheizung. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt dezentral über Elektro-Durchlauferhitzer. Das Haus ist an das Breitwandnetz der Kabel Deutschland AG angeschlossen.
Auf dem Grundstück befinden sich zwei Kfz-Stellplätze.